Alle in einem Boot

Lernen mit Körper und Geist. Erstmalig können in Deutschland Kirchboote für Teamtrainings genutzt werden. Kirchboote sind 12 m lang und bieten 10 Ruderplätze.

Lernen mit Körper und Geist

Erstmalig können in Deutschland Kirchboote für Teamtrainings genutzt werden. Kirchboote sind 12 m lang und bieten 10 Ruderplätze. Die beiden Kirchboote der Rudergesellschaft Speyer wurden speziell für Teamtrainings entwickelt und gebaut, um optimales Lernen mit Spaß zu garantieren. Ein ausgebildeter Steuermann begleitet das Team sicher durch die Altrheinarme Speyers.

Gemeinsam in einem Boot erfährt man am besten am eigenen Leib. Die Mischung aus geister und praktischer Arbeit löst grundlegende Lernerfahrungen aus, die die Potenziale ihres Teams freisetzen und systematisch steigern.

Das Kirchboottraining erzeugt die passenden Impulse für Ihr Team. Damit dies gewährleistet ist, steht am Anfang unserer Zusammenarbeit eine grundsolide Analyse.

Bevor Sie mit dem Boot ablegen, sind Ihre Bedarfe genau beschrieben, es steht ein klares Konzept und die Schritte bis zur Zielerreichung sind im Zusammenspiel mit den zuständigen Führungskräften und dem internen Human Ressource Management abgestimmt.

In unserem 2017 eröffneten Bootshaus bieten wir Ihnen darüber hinaus einen voll ausgestatteten Seminarraum, in dem nach dem Rudern auf dem Wasser die Arbeit Ihres Teams fortgesetzt werden kann.

Download

Diese Themen wurden schon im Rahmen von Kirchboottrainings bearbeitet

  • Eine Projektgruppe erarbeitet die internen Rollen, legt Ziele fest und gibt sich Spielregeln
  • Ein Team lernt mit unterschiedlichen Lerngeschwindigkeiten und Niveaus in der eigenen Mannschaft umzugehen
  • Ein Team sucht nach der optimalen Zusammensetzung, um Potentiale richtig zu nutzen und die Motivation der Mannschaft zu steigern
  • Ein Team arbeitet an bestehenden Konflikten. Konfliktarten werden identifiziert, Konfliktauslöser herausgearbeitet und der zukünftige Umgang mit Konflikten vereinbart
  • Auch ein Veränderungsprozess kann unterstützt werden. Das gesamte Team macht etwas vollkommen Neues. Erlebt sich im Entdecken des Unvertrauten, überwindet gemeinsam die anstrengende Einstiegsphase und erlebt den Motivationsschub, wenn "das Boot fahrt aufnimmt".

Teilnahmebedingungen

Die Teilnehmer müssen schwimmen können und in guter gesundheitlicher Verfassung sein.

Mindestteilnehmerzahl 8, maximal 22 Personen

Kirchbootregatta als Firmenevent

Das Rudern mit unseren beiden Kirchbooten können Sie auch als reines Event buchen. Wir bieten neben entspannten Ausflügen auch firmeninterne Kirchbootregatten an. Auf diesen halb- bis ganztägigen Veranstaltungen starten bis zu 20 Mannschaften gegeneinander und liefern sich sportliche Wettkämpfe mit Ehrgeiz und Spaß. Die Einnahmen aus diesen Veranstaltungen fließen zu 100% in die Jugendarbeit der Rudergesellschaft Speyer 1883 e.V.

Egal ob Gesellschafter, Geschäftsführer oder Mitarbeiter: Alle Teilnehmer waren von der Kirchbootregatta und der Organisation des Sommerfests durch die Rudergesellschaft Speyer begeistert. Selbst Kollegen, die am aktiven Rudern nicht teilnehmen konnten, genossen die Ausfahrten als Passagiere. Schon jetzt wollen unsere Mitarbeiter im kommenden Jahr wieder gemeinsam die Kirchboote besteigen. Für uns war die Veranstaltung stressfreies Teambuilding mit viel Spaß für unsere Mitarbeiter.
Michael Mülbert Rechtsanwalt, HRM & Personalentwicklung / Jünger+Gräter GmbH

Comments are closed.