Erfolgreiche Kollaboration

Kollaboration ist in der immer agiler werdenden Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Die crossfunktionale Zusammenarbeit innerhalb des eigenen Unternehmens und mit Kunden gewinnt zunehmend an Bedeutung.

Mit professioneller Moderation kreativ und ergebnissicher sein

Kollaboration ist in der immer agiler werdenden Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Die crossfunktionale Zusammenarbeit innerhalb des eigenen Unternehmens und mit Kunden gewinnt zunehmend an Bedeutung.

Damit aber ein tatsächlicher Nutzen generiert wird, bedarf es neuer Formen der Kommunikation in Workshops und Meetings.

In diesem Seminar werden deshalb die wichtigsten Aspekte erarbeitet, um ergebnissichere, kreative Meetings moderieren zu können.

1
ROLLEN, REGELN UND KONTRAKTE
2
PHASEN UND METHODEN
3
INTER VENTIONEN

Zielgruppe

Moderatoren mit Erfahrung, Personen, die zu Moderatoren ausgebildet werden wollen, Teilnehmer von Meetings

Inhalte

  • Rollen, Regeln und Kontrakte
  • Rahmenbedingungen und Material
  • Phasen einer Moderation
  • Methoden zum Aufwärmen
  • zur Problemdefinition
  • zur Lösungsentwicklung
  • zur Bewertung
  • zur Entscheidung
  • zur Ergebnissicherung
  • Gesprächstechniken und Interventionstechniken für den Moderator
  • Umgang mit Vielrednern und Schweigern
  • Visualisierungstechniken

Dauer

2 x 2 Tage

Comments are closed.